MV Essen Borbeck 1954 e.V.
Hier steht der Spaß im Vordergrund

Trainingszeiten


                         
 
Dienstag Gehorsam+Agility 18Uhr-19.30Uhr
Donnerstag Mitglieder / Freies Training/BH Training 17:30Uhr-19:30Uhr
Freitag Junghunde 16.45-17.30Uhr
Freitag Sportgruppe  17.30-18.30Uhr
Samstag Gruppentraining 13.30Uhr-14.30Uhr
Samstag Mitglieder Gehorsam + Sport 14.30Uhr-16.30Uhr
Sonntag Agility 10Uhr-11.30Uhr

November bis März bieten wir Hallentraing an.


Roland Lohley  (SKN Inhaber)   01739015828
       
oder Email
    
Obmann für Agility:  Wolfgang Gerstenberger
MOBIL:01737327624  - EMAIL

Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes zum 28.07.2014 haben sich für viele Hundesportvereine die Voraussetzungen zum Trainingsbetrieb geändert. Seit dem wird in § 11 Abs. 1 Nr. 8 Buchstabe f bestimmt, "Wer für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde." Wir als VDH / DVG angehöriger Hundesportverein müssten uns demnach der zustandigen Behörde, in unserem Fall dem Veterinäramt des Kreis Essen, einem umfangreichen Erlaubnisverfahren stellen. Wir wollen uns dem nicht verweigern, begrüßen dies auch als Schritt in die richtige Richtung um schwarze Schafe in der Hundeerziehungsbranche auszusortieren, würde auf der anderen Seite jedoch das wirtschaftliche AUS für unsere ehrenamtlichen Tätigkeit bedeuten. Wir wären gezwungen worden entweder mit jedem unsere Übungsleiter am kostenintensiven Erlaubnisverfahren teilzunehmen, oder einen hauptamtlichen Übungsleiter zu beschäftigen und diesen zu beauftragen, sämtliche Trainingseinheiten zu begleiten. Aus wirtschaftlicher Sicht hätte dies den Ruin des MV Essen Borbeck bedeutet.

Da unser Hundesportverband der DVG, Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen(VDH) inzwischen beim zuständigen Ministerium beantragt hat die Sachkunde seiner in den Vereinen tätigen Übungsleiter als Sachkunde anzuerkennen, wurde zwischen dem zuständigen Veterinäramt und uns vereinbart, bis zur Anerkennung der Sachkundenachweise vorerst und ausschließlich nur noch Mitglieder anzuleiten, auch wenn nicht nur wir davon überzeugt sind, dass unsere bisherige Ausbildung der Mensch-Hund-Teams von hoher Qualität geprägt gewesen ist. Hiervon zeugt die Teilnahme an Meisterschaften sowie an Turnieren, denn sportliche Erfolge lügen nicht.     

Sollten Sie sich angesichts dieser Tatsache trotzdem für eine Ausbildung ihres Hundes unter sachkundiger und fachkundiger Anleitung beim MV Essen Borbeck interessieren, ist es in jedem Fall erforderlich eine Mitgliedschaft für unseren Hundesportverein zu erwerben. Auch zukünftig gehen wärend des Trainings unsere ausgebildeten Trainer auf jede einzelne Beziehung der Menschen und ihrer Hunde ein, um beiden gleichermaßen Freude am Training zu vermitteln.